Museum


Apothekenmuseum Berg-Apotheke Harzgerode

 

Es wurde am 26. Juni 2010 eröffnet. Um das einmalige Apothekenmuseum im Kirchturm der St. Marien-Kirche zu besuchen, müssen Sie 80 Stufen hinaufsteigen. Ihre Anstrengung wird belohnt mit einem wunderschönen Ausblick auf die Stadt Harzgerode und mit interessanten Exponaten. In den unteren drei Räumen der ehemaligen Türmerwohnung werden die Funktionsräume einer Apotheke aus früheren Zeiten vorgestellt. Leider sind nur wenige Exponate aus der alten Offizin (Verkaufsraum) erhalten geblieben. Sie war der repräsentativste Raum einer Apotheke und sollte Wohlhabenheit und finanzielle Sicherheit des Apothekers widerspiegeln.

Weitere Räumlichkeiten einer Apotheke waren die Material- und  Kräuterkammer nebst Giftverschlag, das Laboratorium und die Schneide- und Stoßkammer. Eine gezeigte Kupferdestille war noch bis 1980 in Betrieb.

Der Besucher erhält bei seinem Rundgang Einblicke, wie Pillen und Pulver hergestellt wurden. Eine im Apothekenbesitz befindliche Drogensammlung diente als Anschauungsmaterial für den Apotheker und seine Mitarbeiter. 

News

Niacinamid in Hautcremes
Niacinamid in Hautcremes

Wundermittel für reine Haut?

Niacinamid ist ein fester Bestandteil vieler Hautcremes, Seren & Co. Das Versprechen: Das Vitamin soll die Haut glätten und Rötungen und Pigmentflecken reduzieren. Doch ist die Wirkung auch wissenschaftlich bewiesen?   mehr

Ab in die Mucki-Bude!
Ab in die Mucki-Bude!

Migräneattacken vorbeugen

Migräneattacken lässt sich nicht nur mit Medikamenten vorbeugen. Auch Sport kann die Anfälle ausbremsen. Amerikanische Forscher*innen empfehlen dafür ein konkretes Fitnessprogramm.   mehr

Online-Tool berechnet Zuckerlimit
Online-Tool berechnet Zuckerlimit

Kalorienbomben für Kinder erkennen

Mit Schoko-Zerealien, Zwischendurch-Snack, Fertigpizza und Fruchtsäften kommt über den Tag so einiges an Nährstoffen zusammen. Vor allem bei Kindern ist das empfohlene Tageslimit an Zucker oder Fett schnell überschritten. Ein Ernährungsrechner von Stiftung Warentest hilft Eltern bei der Berechnung.   mehr

So schluckt das Baby seine Arznei
So schluckt das Baby seine Arznei

Spritze statt Löffel

Der Geschmack ist oft übel, die Dosierung knifflig — Kleinkindern und Babys Medikamente zu verabreichen, ist gar nicht so einfach. Folgende Tipps machen es Kindern und Eltern leichter.   mehr

Was tun gegen Blähungen?
Was tun gegen Blähungen?

Wenn die Winde den Darm aufwirbeln

Blähungen sind zwar peinlich, aber nicht ungewöhnlich. Wirbeln die Winde jedoch übermäßig oft durch den Darm und verursachen dabei Unwohlsein, gilt es zu handeln.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Berg-Apotheke
Inhaberin Anja Müller
Telefon 039484/95 10
Fax 039484/9 51 19
E-Mail berg-apotheke-harzgerode@t-online.de